Richtlinien zur Nutzung der Beachvolleyball-Anlage des TSV ab dem 15.07.2020

Trainingsverhältnisse

  • Es kommen nur absolut symptomfreie Spieler*innen zum Training. Wer Symptome wie Husten, Fieber, Muskelschmerzen, Störung des Geruchs- oder Geschmackssinnes aber auch Durchfall und Übelkeit hat, sollte seinen Hausarzt telefonisch kontaktieren und sich testen lassen.
  • Die Trainingszeiten müssen reserviert und bestätigt sein – das Buchungssystem für die Trainingseinheiten befindet sich auf unserer Abteilungsseite unter folgendem Link: http://tsvvolleyball.de/buchungssystem-trainingseinheiten
  • Es dürfen max. 30 Spieler*innen pro Trainingseinheit und pro Feld spielen. Eine Durchmischung von Mitgliedern unterschiedlicher Trainingsgruppen zum gemeinsamen Spiel ist nur erlaubt, wenn auch hier die Kontakte maximal zwischen 30 Personen stattfinden.
  • Sollten mehr wie 30 Spieler*innen auf der Beach-Anlage anwesend sein, so ist die Abstandsregelung zu wahren.

Nutzung der Beach-Anlage außerhalb der Trainingseinheiten

  • Die Nutzung der Beach-Anlage außerhalb der offiziellen Trainingseinheiten kann in den im Buchungssystem ausgewiesenen freien Spieleinheiten erfolgen.
  • Um auch hier einen Überblick über die Frequentierung der Anlage zu behalten, ist die entsprechende Buchung der Einheiten über unser Buchungssystem verpflichtend.
  • Die Einheiten sind auf jeweils 3 Stunden für insg. 45 Spieler*innen festgelegt, da mit max. 15 Personen pro Feld gerechnet wird (momentan sind nur die ersten drei unserer insg. vier Felder bespielbar). Beachtet bitte auch hier, dass bei mehr wir 30 Spielern/innen auf der Anlage der Mindestabstand einzuhalten ist.
  • Die freien Spieleinheiten stehen ebenfalls für unsere Saison-Mitglieder zur Verfügung. Bitte beachtet, dass für eine Saison-Mitgliedschaft der entsprechende Mitgliedsantrag auszufüllen ist.
  • Für Gastspieler (Spieler/innen, die nur einmalig oder an zwei Tagen auf unserer Anlage spielen möchten) gibt es die Möglichkeit gegen Zahlung von 5€ in die Getränkekasse der Abteilung auf der Anlage zu spielen. Von dem Geld werden Reparaturarbeiten auf der Anlage, sowie Neuanschaffungen zur weiteren Verschönerung der Anlage finanziert.

Einhalten der übergeordneten Grundsätze in adäquaten oder angepassten Trainings- bzw. Übungsformen

  • Die Aufwärmübungen finden nach Möglichkeit individuell und draußen statt.
  • Gründliches Händewaschen in allen Trinkpausen, vor und nach dem Training. Vor und nach dem Training sollten die Hände auch einmal desinfiziert werden.
  • Es sind die DOSB Leitplanken und Hygienetipps jederzeit zu berücksichtigen.

Anmeldung für Trainingseinheiten

  • Die Anmeldung für eine Trainingseinheit erfolgt über das Buchungssystem auf der Volleyball-Abteilungsseite des TSV: http://tsvvolleyball.de/buchungssystem-trainingseinheiten
  • Beim Buchen der jeweiligen Trainingseinheit ist zu berücksichtigen, dass Trainingsgruppen nicht gemischt werden dürfen, d.h. Trainingseinheiten für den TSV 1/TSV 2/TSV 3/TSV Jugend dürfen auch nur von Mitgliedern des TSV 1/TSV 2/TSV 3/TSV Jugend gebucht werden.

Umkleide/Dusche/Toiletten/Vereinsgelände

  • Toiletten können unter Einhaltung der Abstandsregelungen genutzt werden.
  • Dusch- und Umkleideräume bleiben geschlossen
  • Die Spieler*innen kommen umgezogen zum Training
  • Die Terrasse kann für einen Aufenthalt innerhalb der geltenden Regelungen genutzt werden.
  • Das Clubhaus inkl. der Küche bleiben gesperrt.
  • Der Zugang zum Getränkekühlschrank ist unter Einhaltung der Abstandsregelungen für die Mannschaftsführer möglich.
  • Grillen ist bis aus Weiteres auf dem kompletten Vereinsgelände untersagt.